Programm 2018/2019  
  Programm 2017/2018  
     
     
  Flyer 2018/2019  
  Beitrittserklärung  
  Bestellschein  
     
 

 

Samstag, 6. April 2019, 20 Uhr,

Kirche Wolke 7, Wilhelmstr. 5

BAD Honnef Sagt DANKE

6. Abonnementkonzert - Bilder und Lieder

 

G.Gershwin: Drei Préludes

 

G.Gershwin-E.Wild: Drei Virtuose Etüden

The Man I love

Embraceable You

Fascinating Rhythm

 

C.Debussy: Arabesque E-Dur

Clair de Lune

 

S.Rachmaninov: Vier Préludes

gis-moll Op.32,12

h-moll Op.32,10

G-Dur Op.32,5

g-moll Op.23,5
 

---Pause---

 

M.Mussorgskij: "Bilder einer Ausstellung"

1. Promenade

2. Gnomus – Promenade

3. Das alte Schloss – Promenade

4. Tuilerien. Spielende Kinder im Streit

5. Bydlo – Promenade

6. Ballet der Kücklein in ihren Eierschalen

7. Samuel Goldenberg und Schmuyle – Promenade

8. Der Marktplatz von Limoges

9. Die Katakomben. Mit den Toten in einer toten Sprache

10. Die Hütte der Baba-Yaga

11. Das große Tor von Kiew

 

 

Ein spannendes und abwechslungsreiches Programm stellt Benjamin Moser in seinem

Rezital in Bad Honnef vor. Internationales Aufsehen erregte er, als er im Juni 2007 Preisträger

des renommierten Tschaikowsky-Wettbewerbs in Moskau wurde. Zusätzlich erhielt er dort

den Preis für die beste Interpretation der Musik Tschaikowskys sowie den Publikumspreis.

Bereits im Januar 2007 gewann Benjamin Moser in New York den ersten Preis beim Internationalen

Wettbewerb Young Concert ­Artists“, der ihm zahlreiche Rezitale ermöglichte,

u.a. in Paris (Gulbenkian Centre), Washington (Kennedy Center) und

New York (Carnegie Zankel Recital Hall). Seitdem gastiert er international in Solorezitalen

mit Orchestern und Partnern im Bereich Kammermusik

 

Eintritt: 19,- Euro, erm. 10 Euro

 

 

Fotonachweise:

Otto Neuhoff, Stadt Bad Honnef, Schnitzler-Quartett © Künstler,

Peter Bortfeldt © Künstler, Aris Argiris © Künstler,

Aeham Ahmad © Niraz Saied, Benjamin Moser © Künstler

 
 
 

<<< zurück